Nicht nur verheiratete Paare können mit den richtigen Spartipps Beiträge sparen

Verliebt, verlobt, verheiratet? Um als Paar bei euren Versicherungen Beiträge zu sparen, braucht ihr mit den richtigen Spartipps nicht erst bis zur Hochzeit zu warten.
Bei vielen Versicherungen könnt ihr euch gemeinsam absichern. Egal, ob ihr verheiratet seid oder nicht. Ein gemeinsamer Haushalt reicht meistens aus, um Spartipps nutzen zu können. Durch die Zusammenführung zweier Verträge zu einem gemeinsamen lassen sich fast immer Beiträge sparen.

Um euer Sparpotenzial immer im Blick zu haben, lohnt es sich einen digitalen Service, wie WILHELM, zu nutzen. WILHELM checkt eure aktuelle Versicherungssituation und zeigt euch, wo ihr Beiträge sparen könnt.
In diesem Artikel findet ihr die einfachsten Spartipps, um als Paar Versicherungsbeiträge zu sparen.

Spartipp 1: Verträge zusammenführen, um Beiträge zu sparen

Spartipp 2: Spare nicht am falschen Ende und schütze deine Familie

Spartipps helfen Beiträge zu sparen. Allerdings können nicht alle Versicherungen zusammengeführt werden. Damit deine Familie optimal versichert ist, ist es allerdings gut, wenn mindestens ein Partner bestimmte Versicherungen hat. Wichtige Versicherungen auszulassen, um Beiträge zu sparen, lohnt sich auf lange Sicht nicht.

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

Wenn du deinen Job krankheits- oder unfallbedingt nicht mehr ausüben kannst, sichert eine Berufsunfähigkeitsversicherung den Lebensstandard deiner Familie ab. Der beste Spartipp für niedrigere Beiträge ist einfach: Warte nicht zu lange mit dem Abschluss!
Unserer Meinung nach zählt die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den wichtigsten Versicherungen für Singles und Familien.
Spartipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung bekommst du hier oder im Gespräch mit unseren Experten.

PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG

Sollte der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht möglich sein, empfiehlt sich eine private Unfallversicherung. Die private Unfallversicherung ist im Gegensatz zur gesetzlichen nicht örtlich oder zeitlich begrenzt. Du kannst in einen Vertrag deine ganze Familie aufnehmen.
Spartipps zur privaten Unfallversicherung bekommst du hier oder im Gespräch mit unseren Experten.

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG

Über den Tod will man sich eigentlich gar keine Gedanken machen. Allerdings sollten gerade verheiratete Paar dafür sorgen, dass der Partner den gemeinsamen Lebensstil auch alleine aufrechterhalten kann und die Familie abgesichert ist. Mit dem richtigen Tarif kannst du auch bei der Risikolebensversicherung Beiträge sparen. Lasse dich daher bestenfalls von einem Experten beraten, bevor du einen Vertrag abschließt.