Der Berufsrechtsschutz ist für die meisten Berufstätigen zu empfehlen, da er dir bei Rechtsstreitigkeiten mit deinem Arbeitgeber hilft. Denn sowohl im Arbeitsvertrag selbst, oder bei einer Kündigung, passieren Fehler. Auch die Beratung eines Anwalts kann im Zweifelsfall sehr hilfreich sein, da sie dich vor vorschnellen Entscheidungen schützen kann.

Mehr erfahren
Je früher du deine BU abschließt, desto besser. Mit einem Abschluss zu warten erhöht lediglich das Risiko, dass du in aufgrund von Vorerkrankungen oder gespeicherten Behandlungen einen höheren Beitrag zahlen musst, oder nicht mehr aufgenommen wirst. Fängst du gesund und früh mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung an, sind deine monatlichen Beiträge am geringsten. Auch Studenten können ihren (angestrebten) Abschluss absichern.

Mehr erfahren
Für die Privathaftpflichtversicherung gibt es einen Zusatz, der neben dem Verlust fremder privater Schlüssel auch den Verlust fremder beruflicher Schlüssel bis zu einer bestimmten Deckungssumme als Zusatz abdeckt. Deine eigenen Schlüssel versichert die Privathaftpflicht natürlich nicht, da sie nur für die Schadensersatzansprüche Dritter zuständig ist. Die Privathaftpflichtversicherung bietet noch viele weitere Zusätze, mit denen du deinen Tarif weiter individualisieren kannst.

Mehr erfahren